Obst- und Gartenbauverein Gerbrunn e.V.

Blog-Beitrag

STORNIERT: Vereinsfahrt 2020


Die Vereinsfahrt 2020 muss leider aufgrund des Coronavirus (Covid-19) entfallen.

Bleiben Sie gesund!

 

Das erwartet Sie:


Sonntag - 10. Mai 2020

Abfahrt 6 Uhr an den bekannten Haltestellen

Anreise über Trier nach Saarbrücken

Die Hinfahrt führt uns über die Autobahn Würzburg – Frankfurt durch den Hunsrück in die älteste Stadt Deutschlands nach Trier. Hier erfahren wir bei einer Stadtführung alles Wissenswerte über die von Kaiser Augustus gegründete Stadt. Von seiner einstigen Bedeutung zeugen großartige Bauten wie die Porta Nigra und natürlich der Trierer Dom. Am Abend erreichen wir unser Hotel am Stadtrand von Saarbrücken. Abendessen und Übernachtung im Hotel.



Montag - 11. Mai 2020

Ausflug nach Luxemburg

Unser heutiges Ziel ist das Großherzogtum Luxemburg. Das Land zählt mit seinen ca. 600.000 Einwohnern und nur 2.500 m2 Fläche zu den kleinsten Ländern Europas. Wir fahren zunächst in die gleichnamige Hauptstadt.

Sehenswert ist die Altstadt mit Liebfrauenkathedrale aus dem 17. Jahrhundert, der alten Festungsanlage sowie der moderne Stadtteil der Finanz- und Geschäftswelt. Auf der Rückfahrt kommen wir noch in den Weinort Schengen an der Mosel und besuchen eine Weinkellerei mit kleiner Verkostung. Übernachtung und Abendessen im Hotel.


Dienstag – 12. Mai 2020

Wir fahren nach Saarburg – die Ober- und Unterstadt verbindet ein 20 Meter hoher Wasserfall. Dieser entstand als im Mittelalter das Wasser des Leukbachs durch die Stadt umgeleitet wurde, um durch Wasserkraft Mühlenräder anzutreiben. Bei einer Stadtführung sehen wir den Buttermarkt, die Pfarrkirche Sankt Laurentius, das Historische Rathaus uvm. Am Nachmittag erleben wir noch eine Schifffahrt auf der Saar und kommen noch zum Aussichtpunkt Saarschleife. Hier hat man einen herrlichen Blick auf die Saarschleife oder wer gut zu Fuß ist kann auch einen Rundgang durch den Baumwipfelpfad Saarschleife unternehmen . Anschließend Rückfahrt ins Hotel – Übernachtung und Abendessen im Hotel.



Mittwoch – 13. Mai 2020

Heute kommen wir nach Metz, der Metropole der früheren Region Lothringen. Größte Sehenswürdigkeit ist die gotische Kathedrale Saint Etienne (Stephansdom) mit über 6.500 qm Buntglasfenstern. Zahlreiche Bauten aus dem Anfang des 20. Jahrhunderts und Straßenzüge mit Gründerzeithäusern zeugen auch von der ehemaligen Zughörigkeit zum deutschen Kaiserreich. Bei einer Stadtführung erfahren wir alles Wissenswerte über Metz und am Nachmittag bleibt noch etwas Freizeit bevor wir unsere Rückreise antreten. Abendessen und Übernachtung im Hotel.




Donnerstag – 14. Mai 2020

Bevor es Zeit wird Abschied zu nehmen besuchen wir noch die Hauptstadt des Bundeslandes Saarland – die Stadt Saarbrücken. Bei einer Stadtführung sehen wir unter anderem das Stadtschloss, das Rathaus und den Johanner Markt. Am Nachmittag treten wir dann die Heimreise an. Nach einer Einkehrpause erreichen wir am Abend Gerbrunn.










 

Leistungen:

  • Alle Busfahrten im Dürrnagel-Reisebus mit WC, Klimaanlage uvm.

  • 4x Übernachtung mit Frühstücksbuffet und Abendessen (3-Gang Menü) im Hotel Mercure Saarbrücken-Süd (alle Zimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC sowie TV)

  • Stadtführungen in: Trier, Saarburg, Luxemburg, Metz und Saarbrücken

  • Eintritt Baumwipfelpfad

  • Schifffahrt auf der Saar am Dienstag

  • Kleine Weinprobe in Schengen

  • Reiserücktrittsversicherung


Reisepreis:

  • 480,00 € pro Person im Doppelzimmer

  • 84,00 € Einzelzimmerzuschlag


Veranstalter im Sinne des Reiserechts:

Dürrnagel GmbH - 97292 Üttingen


Anmeldungen bei:

Werner Trenkamp

Gieshügeler Str. 8a

97218 Gerbrunn

Telefon: 0931 707339

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
OGV-gerbrunn_logo.png