Obst- und Gartenbauverein Gerbrunn e.V.

Blog-Beitrag

Gärtnern mit Höfer


Der Garten von Wolfgang Höfer wurde 2020 als „NATURGARTEN BAYERN BLÜHT“ ausgezeichnet. Der Garten ist ein Paradies für Insekten mit besonderer Intention für Schmetterlinge und Vögel. Schmetterlinge sind anspruchsvoll, jede Art braucht bestimmte Pflanzen in jedem Stadium der Entwicklung. Insekten fühlen sich bei der Artenvielfalt im Naturgarten wohl. Im Garten gedeiht auch eine Vielfalt an Obstbäumen und Beerensträuchern. Eine Besonderheit ist die Cordon-Erziehung der Tafeltrauben.

DRAFTJS_BLOCK_KEY:f6abvDer Garten von Wolfgang Höfer wurde 2020 als „NATURGARTEN BAYERN BLÜHT“ ausgezeichnet. Der Garten ist ein Paradies für Insekten mit besonderer Intention für Schmetterlinge und Vögel. Schmetterlinge sind anspruchsvoll, jede Art braucht bestimmte Pflanzen in jedem Stadium der Entwicklung. Insekten fühlen sich bei der Artenvielfalt im Naturgarten wohl. Im Garten gedeiht auch eine Vielfalt an Obstbäumen und Beerensträuchern. Eine Besonderheit ist die Cordon-Erziehung der Tafeltrauben.r Kakibaum, im Frühjahr die Tulpen und der eine oder andere Schnitt von Bäumen und Sträuchern, im Mai die Vogelstimmen, im Sommer die Lilien und die Schmetterlinge.


Wer diese Anregungen bekommen möchte, melde sich per e-mail beim Obst- und Gartenbauverein Gerbrunn: OGV-Gerbrunn@gmx.de, oder telefonisch bei Alfred Engert 0931 / 85497 (AB). Bitte geben Sie auch Ihre Telefonnummer an, damit Herr Höfer mit Ihnen den ersten Termin vereinbaren kann. Bedingung für die Teilnahme ist der Nachweis der vollständigen Covid-19-Impfung + 2 Wochen.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Stuben-Treff

OGV-gerbrunn_logo.png