Obst- und Gartenbauverein Gerbrunn e.V.

Blog-Beitrag

Wildobst – nützlich und gesund für Mensch und Tierwelt

Am Samstag, 18. September 2021 hält Klaus Körber um 19:30 Uhr im großen Versammlungs­raum in der Mehrzweckhalle einen Vortrag zum Thema „Wildobst“. Der Referent befasst sich seit Anfang der 90er Jahre mit diesem Thema an der LWG in Veitshöchheim.

Unter dem Begriff Wildobst fasst man die Gehölze zusammen, deren Früchte man in unterschiedlicher Art und Weise nutzen kann und die nicht zu den klassischen Obstarten wie Apfel, Kirsche oder Johannisbeere gezählt werden. Bei den heimischen Arten ist das zum Beispiel Kornelkirsche, Holunder, Speierling oder der Sanddorn, um nur einige zu nennen, etwas exotischer wirken Feige, Indianerbanane oder die leckeren Sorten der sogenannten Mini-Kiwi Beeren. Der Vortrag beinhaltet Aspekte der kulinarischen Verwendung, des Gesundheitswertes aber auch zu den biodiversen Leistungen einzelner Vertreter für Insekten, Vögel und sonstige Naschkatzen. Gärtnerische Hinweise zum Verhalten der vorgestellten Gehölze bei Trockenheit und Hitze runden das Thema ab, denn auch in dieser Hinsicht gibt es große Unterschiede.


Der OGV Gerbrunn freut sich den bekannten Fachmann für diesen interessanten Vortrag zu gewinnen und lädt alle Natur- und Gartenfreunde zu diesem Abend herzlich ein. Der Eintritt ist frei.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Stuben-Treff

OGV-gerbrunn_logo.png