Obst- und Gartenbauverein Gerbrunn e.V.

Blog-Beitrag

Garten-Treff


Sehr geehrte Eltern, liebe Kinder,


wie manche von Ihnen/euch schon erfahren haben, biete ich als Jugendbeauftragte des OGV in Zusammenarbeit mit diesem seit Kurzem für die Kinder in Gerbrunn einen momentan wöchentlich stattfindenden Garten-Treff in unserem neu angelegten Hortus Pfiffikus (lat. Garten) an.

Vor Beginn der Sommerferien hatten wir bereits drei Treffen, die schon gut besucht waren. Das hat mich sehr gefreut!

Es gibt sechs Hochbeete, die wir bei diesen Gelegenheiten bereits mit verschiedenem Saatgut wie Radieschen und Stangenbohnen bestückt haben. Auch Erdbeeren wurden von den Kindern mit viel Begeisterung in eines der Hochbeete gepflanzt und ein weiteres mit Hackschnitzeln und Erde aufgefüllt.

Wie Sie auf dem Beitragsbild sehen können, sind insbesondere die ausgesäten Stangenbohnen bereits tüchtig gewachsen und alle anderen Aussaaten stehen ihnen kaum nach.

Als Jugendbeauftragte möchte ich Ihnen, liebe Eltern, einen kleinen Einblick gewähren, was wir langfristig mit dem Hortus Pfiffikus erreichen möchten.

Ich möchte mit den Kindern nicht nur ganzjährig Gemüse anbauen und ihnen so einen gesunden Bezug zu unseren Lebensmitteln nahebringen, sondern gerne auch diverse Naturmodule gestalten wie bspw. eine Totholzhecke und eine Steinpyramide. Dies sind wichtige und dringend benötigte Lebensräume für unterschiedliche Tierarten. Langfristig ermöglichen uns diese Naturmodule hoffentlich spannende Tierbeobachtungen.

Ein Hortus wird nach dem Drei-Zonen-Prinzip (Schönheit – Vielfalt – Nutzen) gestaltet und hat u.a. zum Ziel einen in sich geschlossenen Kreislauf zu schaffen.

Einige wichtige organisatorische Punkte möchte ich hier noch ansprechen:

Die Garten-Treffs vor den Sommerferien fanden mittwochs von 16 bis 17 Uhr statt.

Es ist mir und dem OGV ein Anliegen unser Angebot mit dem Hortus Pfiffikus zeitlich so zu organisieren, dass möglichst viele interessierte Kinder und deren Eltern/Angehörigen die Möglichkeit zur Teilnahme haben.

Da der TSV Gerbrunn viele seiner Angebote für Kinder am Nachmittag anbietet, kann ich von meiner Seite aus ein paar alternative Termine nennen.

Möglich wären:

Montag, 16 bis 17 Uhr

Dienstag, 16 bis 17 Uhr

Mittwoch, 16 bis 17 Uhr

An dieser Stelle brauche ich Sie, liebe Eltern.

Bitte geben Sie mir bis zum 10.09.2021 per Mail (bu.manu@web.de) eine Rückmeldung, welche der zur Auswahl gestellten Tage für Sie/Ihre Kinder zeitlich am besten passen würden.

Ich werde Sie nach der Abstimmung zeitnah darüber informieren, wann der Garten-Treff zukünftig stattfindet. Es werden immer derselbe Tag und dieselbe Uhrzeit sein.

Da niemand weiß, wie sich die Corona-Lage nach den Sommerferien entwickelt, behalten wir uns Änderungen vor. Ob und wenn ja, in welchem Rahmen die Garten-Treffs im Fall von weiterhin steigenden Inzidenzen stattfinden können und dürfen, muss sich dann zeigen. Ein Hygienekonzept unsererseits für die Garten-Treffs besteht natürlich und beinhaltet auch die gängigen Regeln.

Ich möchte Sie darüber hinaus bzgl. des Hortus Pfiffikus mithilfe eines Newsletters gerne auf dem Laufenden halten. Zu diesem Zweck möchte ich Sie bitten, mir eine Mail an bu.manu@web.de zu schicken, damit ich Sie in den Newsletter mit aufnehmen kann.

In diesem werde ich Ihnen gerne von den aktuellen Entwicklungen sowie von evtl. nötigen Änderungen berichten.

Manches Gemüse wird künftig sicher auch in den Ferien reif. Auch hier könnte ich Sie mithilfe des Newsletters über erntereifes Gemüse informieren und eine Abholung organisieren.

Ich freue mich, wenn Sie/ihr uns einmal im Hortus Pfiffikus besuchen kommen/kommt!

Auf bald,


Ihre/eure Manuela Büttner

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
OGV-gerbrunn_logo.png