Obst- und Gartenbauverein Gerbrunn e.V.

Blog-Beitrag

BERICHT: OGV-Fahrt nach Ludwigsburg

Ursprünglich sollte die Fahrt des Obst- und Gartenbauvereins zur Landesgartenschau Ingolstadt führen, doch nachdem diese Veranstaltung coronabedingt auf 2021 verschoben werden musste, hat sich der Verein kurzerhand zum Besuch der Kürbisschau entschlossen, die in Ludwigsburg stattfand und unter dem Motto "Musik" stand.

So konnten wir zunächst am Ort viele Skulpturen aus Kürbis bestaunen. Aber der Park hatte noch viel mehr zu bieten. Wie schön ist der Barockgarten mit seinem Blumenschmuck, wie besinnlich der Japanische Garten, wie vielfältig die Vogelschau mit buntgefiederten Vö­geln, die man hierzulande kaum kennt. Mehr noch: Historische Karusselle versetzen einen zurück in frühere Zeiten, im Märchenwald kann man sich wie in Kindertagen fühlen, und der ein­drucksvolle Bestand an alten Bäumen macht uns bewusst, wie klein wir doch sind. Nach sol­chen Eindrücken schmeckten die von der Gastronomie angebotenen Kürbisgerichte umso besser.


Dass viele Hobbygärtner zur Reisegruppe gehörten, hat man auch am lebhaften Ein­kauf von Kürbissamen gemerkt. Mal sehen, ob Gerbrunn im nächsten Jahr mit Kürbissen zu­wuchert.


Auf der Rückfahrt wurde in Giebelstadt Einkehr gehalten, und dort klang der schöne Tag bei einem Abendessen aus. Schade nur, dass die Gruppe mit nur 24 Teilnehmern über­schaubar war. Das Programm dieser erlebnisreichen Fahrt hätte mehr verdient gehabt.

Ein herzlicher Dank des OGV geht an Günter Kraft, der uns sicher chauffiert hat.

Alfred Engert

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
OGV-gerbrunn_logo.png